„Chicago Lane Office Suites“ – Riegler und Partner Holding GmbH und Hannover – eine neue Erfolgsstory!

HANNOVER – der bedeutendste Büroimmobilienmarkt der deutschen B-Städe.

Das geplante Büroprojekt „Chicago Lane Office Suites“ der Riegler und Partner Holding GmbH befindet sich auf dem Gelände EXPO-Park Hannover im Süden des Stadtteils Hannover-Bemerode.

Der EXPO-Park Hannover umfasst das ehemalige Ostgelände der Expo 2000. Im Zuge einer Revitalisierung des Quartiers entwickelte sich das Gelände zu einem dynamischen Büro- und Hochschulstandort, an dem mehrere Projektentwicklungen im Büro- und Wohnbereich in aktiver Planung sind.

Die Grundstücksgröße beläuft sich auf ~ 5.700 m². Für die Büro-Projektentwicklung ist ein 6-geschossiger Gebäudekörper mit einem Untergeschoss vorgesehen, der fünf Vollgeschosse und ein Staffelgeschoss umfasst. Das Gebäudevolumen hat über alle Geschosse einen quadratischen Innenhof. Die avisierte Gebäudehöhe liegt bei 23 m. Ca. 11.125 m² an Netto-Nutzfläche wird entstehen.

Vom zentralen Haupteingang sind über verglaste Arkadengänge entlang des Innenhofes die vier Treppenhäuser zu erreichen. Alle Treppenhäuser sind mit einem Aufzug ausgestattet. Dies ermöglicht den barrierefreien Zugang zu allen Büroebenen. Die offene und lichtdurchflutete bauliche Anordnung mit begrüntem Innenhof erzeugt eine Campus-artige Atmosphäre.

Der damit zusammenhängende entscheidende Vorteil ist das hohe Maß an Flexibilität hinsichtlich der Aufteilungsmöglichkeiten. Sowohl eine Single-Tenant als auch eine Multi-Tenant Mieter-Struktur ist realisierbar. Es besteht zudem die Möglichkeit das Gebäude horizontal oder vertikal in Größen ab 350 m² bis 1.000 m² aufzuteilen.

Des Weiteren ist eine Tiefgarage mit insgesamt 84 Stellplätzen vorgesehen. Darüber hinaus sind 35 oberirdische Stellplätze geplant.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
previous arrownext arrow
Slider

FOLDER CHICAGO OFFICE LANE SUITES

Geidorf Living 29

Das Projekt „Geidorf-Living 29“ wird im 3. Grazer Stadtbezirk, Geidorf, entstehen. Im Zentrum von Geidorf wird diese außergewöhnliche und hochwertige Wohnanlage mit 17 Wohneinheiten von 34 m² bis 139 m² auf 5 Wohnebenen geplant, 15 Tiefgaragenplätze bieten zudem einen komfortablen Abstellplatz. Errichtet wird dieses Projekt in gewohnter „Riegler & Partner“ Qualität, die keine Wünsche offenlässt.

Zahlreiche Lokalitäten rund um die Elisabethstraße, im sogenannten „Uni-Viertel“, aber auch die Nähe zur Grazer Innenstadt mit ihren vielen Einkaufsmöglichkeiten, dem Stadtpark oder zum Grazer Schlossberg machen diesen Bezirk zusätzlich attraktiv. Der botanische Garten, das Geidorf Kunstkino, die nahegelegene Karl-Franzens-Universität Graz und das LKH-Universitätsklinikum Graz sind nicht von weniger Bedeutung, wenn man über Geidorf spricht.

Geidorf (die Bezeichnung Geidorf bedeutet „Vorstadt“) – der grüne 3. Grazer Stadtbezirk, liegt nördlich der ersten beiden Bezirke Innere Stadt und St. Leonhard und südlich von Andritz. Beliebt bei Jung und Alt für sein Naherholungsgebiet, liegt doch der Hilmteich, der Lechwald und der sogenannte „Rosenhain“ ganz in der Nähe, welcher zu schönen, aber auch romantischen Spaziergängen einlädt. Sportlich gesehen kann man die vielfaltigen Angebote des Universitätssportzentrums in Anspruch nehmen.

Hochwertige und qualitative Ausführung, große, direkt zugeordnete Terrassen- und Grünflächen sowie modernstes Design des Baukörpers sind ein Garant dafür, dass „Geidorf-Living 29“ ein Eye-Catcher in Geidorf werden wird.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
previous arrownext arrow
Slider

FOLDER GEIDORF LIVING